Menu

  

Zertifizierungen 

Die LTG veranstaltet gemeinsam mit dem Österreichischen Normeninstitut (AS+)  Ausbildunglehrgänge zur Vorbereitung für die kommissionelle Prüfung (Zertifizierung)  zum zertifizierten Lichttechniker.

Durch eine umfassende Ausbildung (Grundlagen und fachspezifische Inhalte) werden Sie für die  kommissionellen Prüfung, aber auch für Ihre tägliche Arbeit als Lichttechniker vorbereitet.

Nach positiver Ablegung der kommissionellen Prüfung (Projektarbeit und Prüfungsgespräch) erhalten Sie das  international anerkannte Personenzertifikat zertifizierter Lichttechniker.

 

Zur Aufrechterhaltung des Zertifikates sind regelmäßig Weiterbildungs- veranstaltungen zu besuchen. Gemäß Zertifizierungordnung sind zumindest pro Jahr 12 Stunden Schulungen zu absolvieren.  Alle drei Jahre sind entsprechende Nachweise (also von insgesammt 36 Stunden fachspezifischer Weiterbildung) der Zertifizierungsstelle vorzulegen.

Alle sechs Jahre ist zusätzlich eine Rezertifizierungsprüfung - in Form eines Gesprächs über die persönlichen lichttechnischen Arbeiten der letzten Jahre - abzulegen.

Sollten die entsprechenden Fristen mehr als drei Monate versäumt werden, wird das Zertifikat für drei Monate ruhend gestellt und verfällt danach. Lediglich in begründeten Ausnahmefällen und nach Rücksprache kann durch die Zertifizieurngsstelle diese Frist um maximal bis zu einem Jahr verlängert werden.

Ein ruhend gestelltes Zertifikat kann einfach, durch Beibringung der entsprechenden Nachweise, wieder aktiviert werden.

Ist ein Zertifikat einmal verfallen, kann es nicht mehr aktiviert werden. Im Bedarfsfall ist dann eine neuerliche Erst -  Zertifizierung notwendig.

______________________________________

Die nächsten Ausbildungstermine  für die Erst - Zertifizierung sind wie folgt:

Zertifizierter Außenbeleuchter    
                        16. bis 19. März 2015  (Modul 1)
                         27. bis  29. April  2015  (Modul 2)

Info und Anmeldung

Zertifizierter Innenbeleuchter 
 voraussichtlich:  2. bis 5. November 2015  (Modul 1)
                          30. Nov. bis  2. Dez. 2015  (Modul 2)

Info und Anmeldung

 

Nach Besuch des Ausbildungslehrgangs werden Sie zur Anmeldung zur Zertifizierungsprüfung eingeladen.

Entsprechende Informationen zu den Ausbildungskursen finden SIe hier.

  ______________________________________

 

Die nächsten Prüfungstermine für die Erst - Zertifizierungen (sowohl für Außen- als auch für Innenbeleuchter) sind (immer in Wien):                   

              
12. Mai 2015                   
  8. Juni 2015      
14. Dezember 2015    

11. Jänner 2016    

Bitte beachten Sie jedenfalls die Voraussetzungen zur Zulassung zur Zertifizierung und die dazu notwendigen Nachweise!

Die Anmeldung zur Erst -Zertifizierung erfolgt direkt bei der Zertifizierungsstelle in Wien, Austrian Standards

Bitte beachten Sie, das zur Aufrechterhaltung des Zertifikats der Nachweis von mind. 12 Stunden Weiterbildung pro Jahr nach jeweils drei Jahren (also insgesamt 36 Std.)  zu erbringen ist, da ansonst das Zertifikat verfällt!

   ______________________________________

  

Die nächste Termine zur Ablegung der Rezertifizerungsprüfung (sowohl für Außen- als auch für Innenbeleuchter) sind:                    


15. Juni 2015
12. Oktober 2015
26. November 2015

14. Jänner 2016 

Die genaue Zeiteinteilung für Ihre Rezertifizierung erfahren Sie nach Anmeldung.
Pro Kandidat ist ein Zeitfenster von rd. 45 Minuten für das Rezertifizierungsgespräch vorgesehen.

Bitte beachten Sie, dass im Zuge der Rezertifizierung der Nachweis von mind. 12 Stunden Weiterbildung pro Jahr (also nach sechs Jahren insgesamt 72 Stunden) beizubringen ist, da ansonst die Rezertifizierung nicht erfolgen kann (Zertifikat verfällt)!

Die Anmeldung zur Rezertifizierung erfolgt direkt bei der Zertifizierungsstelle in Wien, Austrian Standards.

 _______________________________

 

 eine Liste der bereits zertifizierten Lichttechniker finden Sie hier

Info: